Herausnehmbare Zahnspangen   

 

Die Dehnplatte

dehnplatte Wenn der Kiefer zu eng ist kommt die Dehnplatte zum Einsatz. Die Dehnplatte sorgt dafür, dass der Kiefer geweitet, also breiter wird. An der Spange ist dafür eine Schraube angebracht. Etwa einmal in der Woche muss diese Schraube nachgestellt werden.
Wichtig: Die Dehnplatte muss nahezu ständig (während eines bestimmten Zeitraumes) getragen werden.

Zu Beginn ist die Dehnplatte gewöhnungsbedürftig. Etwa eine Woche klingt die Aussprache fremd und man hat sehr viel Speichel im Mund. Mit etwas Training lässt sich dieser Zustand aber schnell beheben. Empfehlenswert ist es daher, viel zu sprechen – lautes Vorlesen ist eine bewährte Übung. 

Die Dehnplatte wird mit einer Zahnpaste gereinigt – am besten nach jedem Essen. Ab und zu in eine Mundspüllösung gelegt, lässt sich der Geschmack der Dehnplatte verbessern. Ein Ultraschallbad in der Praxis beseitigt gegebenenfalls auch hartnäckige Verunreinigungen.

Bitte bewerten Sie uns!

Sprechzeiten

telefonisch erreichbar bis 17 Uhr

Montag
20.03.2023
09:00 - 12:30
13:00 - 18:00
Dienstag
21.03.2023
09:00 - 12:30
13:00 - 20:00
Mittwoch
22.03.2023
09:00 - 12:30
13:00 - 18:00
Donnerstag
23.03.2023
09:00 - 12:30
13:00 - 18:00
Freitag
24.03.2023
Nach Vereinbarung